Für solidarische, vorausschauende, bürgernahe Gesundheitspolitik und -versorgung

Willkommen bei der ASG Baden-Württemberg!

Die ASG ist die Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokraitnnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen. Unser Arbeitsgebiet ist die Gesundheits- und Pflegepolitik, wo wir uns konstruktiv um ein solidarisches, finanzierbares und sinnvoll gesteuertes Gesundheitssystem in Baden-Württemberg und Deutschland engagieren. Wir sind dabei auch beratend für die Landtagsfraktion und den Landesvorstand tätig.

Bei der ASG können alle mitmachen, die im Gesundheitswesen tätig sind oder sich für Gesundheits- und Pflegepolitik interessieren, auch Nichtmitglieder, sofern sie nicht Mitglied einer anderen Partei sind.

Es ist jeder herzlich willkommen, der Gesundheits- und Pflegepolitik in Baden-Württemberg aktiv gestalten will!

Herbert Weisbrod-Frey
ASG-Landesvorsitzender 

 

15.05.2024 in Kommunalpolitik

Gesundheit und Pflege in der Stadt und Gemeinde für die Menschen erfahrbar machen

 

Der Schlüssel zur Lebensqualität ist Gesundheit. Sie so lange wie möglich zu erhalten, ist eine wichtige Aufgabe. Wer krank wird soll rasche Heilung erfahren, gute Pflege soll ein selbstbestimmtes Leben im Alter ermöglichen. Das gehört zur Daseinsvorsorge. Städte, Gemeinden und Landkreise haben dabei wichtige Aufgaben. 

14.03.2024 in Europa

Gemeinsam in Europa für mehr Gesundheit

 

- René Repasi im ASG Interview -

Bei der Europawahl geht es auch um Gesundheit

Eigentlich ist Gesundheit in Europa Ländersache. Aber bei allen grenzüberschreitenden Themen kommt auch das europäische Parlament ins Spiel. Manches ist schon selbstverständlich geworden. Und doch steckt viel politische Arbeit dahinter.

 

13.02.2024 in Arbeitsgemeinschaften

ASG: Was soll bleiben - was fehlt und was muss sich ändern?

 

Ende 2023 hatte die ASG an einem Informationsstand gefragt, was bei Gesundheit und Pflege in unserem Land bleiben sollte, wie es ist, was fehlt und was geändert werden sollte. Teilnehmer:innen an einer gesundheitspolitischen Veranstaltung mit MdB Heike Baehrens und Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hatten dazu spontan geantwortet. Die Antworten dokumentieren wir hier. Sie fließen in das Arbeitsprogramm der ASG-Baden-Württemberg ein.

12.12.2023 in Arbeitsgemeinschaften

Digitalisierung muss den Menschen dienen

 
Digitalisierung

Ziel aller Digitalisierungsmaßnahmen muss es sein, den Menschen einen besseren Zugang zur medizinischen und pflegerischen Versorgung zu ermöglichen, Angehörige zu entlasten und das Gesundheits- und Pflegepersonal in ihrer Arbeit zu unterstützen.

Besonders sozial benachteiligten Menschen muss der Zugang zu digitalen Angeboten durch verständliche Gesundheitsinformationen und barrierefreie Systeme ermöglicht werden. Alle Maßnahmen müssen sich an diesen übergeordneten Zielen messen lassen. 

24.11.2023 in Arbeitsgemeinschaften

Warum wir uns in der ASG engagieren

 

Warum sie Gesundheitspolitik zu ihrem Thema machen, verraten uns Mitglieder aus der ASG Baden-Württemberg in diesem Video. Die vollständigen Interviews sind auch bei der Vorstellung der Landesvorstandsmitglieder auf der Seite "Wir über uns" zu finden

 

Besucher

Besucher:249437
Heute:81
Online:1